Bahn-Logo
Rückruf anfordern
Rückruf anfordern

   Wir rufen Sie gerne an!  

     Bitte klicken Sie hier.     

HOME

Ramadan

Es ist Ramadan!

Der Fastenmonat der Moslems hat heute begonnen.

Von Sonnenauf- bis -untergang darf werder gegessen, noch getrunken werden. Das ist z.B. heute von 3.18 Uhr morgens bis 18.43 Uhr abends.

Nach islamischer Zeitrechnung befinden wir uns im Jahr 1434.


Ramadan ist eine Zeit des Verzichts, aber auch der Besinnung und des Gebets.

Es gibt viele Traditionen rund um Ramadan, so zum Beispiel die bunten Laternen "Fanous", die überall aufgehängt werden, um die dunklen Ramadan-Nächte zu erhellen.

Es gibt auch besondere Speisen und Getränke, die ausschliessliche im Ramadan gegessen und getrunken werden. Insbesondere Säfte, Gebäck, Trockenfrüchte und Süssigkeiten gehören dazu.

Kurz vor Sonnenuntergang (heute 18.43 Uhr), der Zeit des Fastenbrechens begeben sich alle Fastenden zum Essen, oft erhält man viele Einladungen zum "Frühstück" und es werden immer sehr viele verschiedene Speisen angeboten.

Ramadan geht einen Mondmonat lang, vorraussichtlich bis zum 8. August. Dann wird mehrere Tage lang das Fest des Fastenbrechens (Eid-El-Fitr, Zuckerfest) gefeiert.